Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Amtliche Abkürzung:ThürMietBegrVO
Ausfertigungsdatum:10.03.2016
Gültig ab:31.03.2016
Gültig bis:31.01.2021
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Thüringen
Fundstelle:GVBl. 2016, 166
Gliederungs-Nr:-
Thüringer Verordnung
zur Bestimmung der Gebiete mit Mietpreisbegrenzung nach § 556d BGB
(Thüringer Mietpreisbegrenzungsverordnung -ThürMietBegrVO -)
Vom 10. März 2016
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 31.03.2016 bis 31.01.2021

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Aufgrund des § 556d Abs. 2 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Fassung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. November 2015 (BGBl. I S. 2018), verordnet die Landesregierung:

§ 1

Die Städte Erfurt und Jena sind Gebiete mit angespannten Wohnungsmärkten im Sinne des § 556d Abs. 2 Satz 2 BGB.

§ 2

Diese Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft und mit Ablauf des 31. Januar 2021 außer Kraft.

Erfurt, den 10. März 2016

Die Landesregierung

Der Ministerpräsident

Die Ministerin für Infrastruktur
und Landwirtschaft

Bodo Ramelow

Birgit Keller